Rohrreinigung Preis – WC-Reinigung überteuert?

günstig

Rohrreinigung Preis – Ganze 915,08 Euro verlangte R. K. für die Reinigung einer verstopften Toilette und wurde deshalb wegen Betruges angeklagt. Doch alle Prozessbeteiligten sahen darin keine strafbare Handlung, woraufhin die Amtsrichterin ihn freisprach. Dies zauberte dem 27-jährigem Rohrreiniger ein Lächeln ins Gesicht, weil seine fast 1000 Euro teure Leistung laut Verbraucherzentrale eigentlich mit 50 bis 100 Euro berechnet wird.

R. K., der vor dem Amtsgericht noch einen recht bescheidenen und freundlichen Eindruck gemacht hat, ist eigentlich eine kleine Berühmtheit. Googelt man nach ihm, dauert es nicht lange viele Bewertungen zu finden. Er wird er als Betrüger, als frech und als Abzocker beschimpft. Dabei ist auch er offenbar nur ein kleiner Fisch in einem weit größeren System.

 

Rohrreinigung Preis war „so günstig“

Es ist einer der „Handwerker“, die Ihre Reichweite regional und im Internet ausnutzen. Sucht man nach einem Klempner, erscheint die Organisation ganz vorne. So fand auch der 27 Jahre alte Mieter einer Wohnung, wessen Toilette verstopft war, die Firma im Internet und war beeindruckt von den Angeboten und Preisen die „so günstig waren“, dass er direkt telefonisch einen Termin vereinbart hat.

Tagsüber hatte er angerufen, doch die versprochene Hilfe ließ auf sich warten. Erst gegen 23 Uhr erscheint R. K., der den Schaden begutachtete und die Preise nannte. Schon hier wurde klar, dass die Preise der Internetseite nicht vertraulich waren. Eine doppelte Abrechnung und Preise, die viel höher als die von der Verbraucherzentrale angegebenen, weisen auf unseriöse Anbieter hin.

 

Mieter durfte die Arbeit nicht beobachten

Der Mieter durfte nicht einmal mehr ins eigene Bad, als R. K. mit seiner Arbeit begann. Er arbeite mit Chemikalien, sagte der Rohrreiniger. Da müsse der Kunde draußen bleiben. Nach nicht einmal einer halben Stunde war der Job erledigt und die Toilette wieder frei. Was drinnen gemacht wurde, konnte der Auftraggeber nicht einmal ahnen.

Vor Ort präsentierte R. K. die Rechnung: Zweimal 70 Euro für die Arbeitszeit. Acht Meter Rohrreinigung (89,90€ pro Meter), dazu die Mehrwertsteuer. Macht 915,08 Euro, die es sofort zu zahlen galt.

 

Verurteilung wegen Betrugs scheitert

Durch die undurchsichtige Preisgestaltung und das vorherige Angebot von 200 bis 300 Euro für die Rohrreinigung kam es zu einer Verurteilung wegen Betruges an das Klempner-Unternehmen. Diese jedoch scheitert daran, weil auch der Mieter zugeben musste, dass die Summe von ca. 250 Euro nie fest zugesagt wurde. Schließlich könne man ja im vorherein nicht feststellen, in wie viel Metern Tiefe sich die Verstopfung befinde.

 

Sie benötigen einen vertrauenswürdigen Klempner?

Wir, einer der besten Rohrreinigungs-Notdienste im Großraum München, stehen mit unserem Namen für eine faire Preispolitik und qualitativ hochwertige Arbeit seit 15 Jahren. Wir beraten Sie gerne hinsichtlich aller Probleme rund um Rohr- und Kanalreinigung. Für uns gibt es keinen Auftrag, den wir nicht gerne annehmen und bearbeiten. Machen Sie jetzt eine Anfrage für Rohrreinigung Preis!

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne 24 Stunden täglich zur Verfügung.

Telefon: 089 / 75 45 35
E-Mail: rohrarzt@rohrazrt.de

Harry Kraus Rohrreinigung GmbH & Co. KG
Rohrreinigung München
Parkstr. 3
82061 Neuried bei München